heizen mit sonnenenergie

BSH Bad Königshofen: Ihr Experte für Photovoltaik und Solarthermie

bsh-bad-koenigshofen

Inhaltsverzeichnis

Warum lohnt sich eine Photovoltaikanlage mit Speicher?

Eine Photovoltaikanlage mit Speicher ermöglicht Ihnen, Ihren Eigenverbrauch zu erhöhen und die zusätzlichen Energiekosten von Ihrem Stromanbieter zu senken. Gerade jetzt, wo die Einspeisevergütung stetig sinkt, ist es sinnvoll, in eine solche Anlage zu investieren. Durch den Speicher wird überschüssige Sonnenenergie zwischengespeichert und zu einem späteren Zeitpunkt bedarfsgerecht genutzt. So können Sie Ihren Energieverbrauch optimieren und gleichzeitig einen Beitrag zum Klimaschutz leisten.

Mit einer Photovoltaikanlage mit Speicher haben Sie die Möglichkeit, den erzeugten Solarstrom direkt vor Ort zu nutzen, anstatt ihn ins öffentliche Netz einzuspeisen. Dadurch können Sie Ihren Strombezug aus dem Netz reduzieren und Kosten einsparen. Insbesondere in den Abendstunden oder bei schlechteren Wetterbedingungen können Sie von der gespeicherten Energie profitieren und Ihren Haushalt weiterhin mit nachhaltigem Strom versorgen.

Zusätzlich ermöglicht eine Photovoltaikanlage mit Speicher eine Unabhängigkeit von steigenden Strompreisen. Da Sie einen Großteil Ihres Strombedarfs selbst decken können, sind Sie weniger von den Preisschwankungen des Strommarktes abhängig. Damit haben Sie langfristig die Möglichkeit, Ihre Energiekosten zu senken und Ihre persönliche Energieeffizienz zu steigern.

Warum lohnt sich eine Photovoltaikanlage mit Speicher?

Vorteile Nachteile
Eigenverbrauchsoptimierung Anschaffungskosten
Kostenersparnis Platzbedarf für Speicher
Klimaschutz Wartung und Reparatur

Die Tabelle zeigt die Vor- und Nachteile einer Photovoltaikanlage mit Speicher. Während der Eigenverbrauchsoptimierung und der Kostenersparnis klare Vorteile sind, müssen auch die Anschaffungskosten und der Platzbedarf für den Speicher berücksichtigt werden. Zudem erfordert die Wartung und gegebenenfalls Reparatur der Anlage regelmäßige Aufmerksamkeit.

Erfahrungen unserer Kunden

Unsere Kunden sind uns wichtig und ihre Zufriedenheit steht bei uns an erster Stelle. Wir haben bereits über 15.000 Kunden in ganz Deutschland bedient und freuen uns über das positive Feedback, das wir erhalten haben. Hier sind einige Kundenbewertungen und -erfahrungen, die zeigen, warum BSH Bad Königshofen der Experte für Photovoltaik und Solarthermie ist:

  • „Die Beratung von BSH Bad Königshofen war ausgezeichnet. Sie haben sich die Zeit genommen, all meine Fragen zu beantworten und mir die verschiedenen Optionen erklärt. Ich fühlte mich gut informiert und konnte eine fundierte Entscheidung treffen.“ – Maria S.
  • „Die Installation meiner Photovoltaikanlage verlief reibungslos. Das Team von BSH Bad Königshofen war professionell und effizient. Sie haben saubere Arbeit geleistet und das Projekt termingerecht abgeschlossen.“ – Markus W.
  • „Der Kundenservice von BSH Bad Königshofen ist hervorragend. Sie sind immer erreichbar und beantworten meine Anfragen prompt. Ich bin mit ihrer Unterstützung und ihrem Engagement sehr zufrieden.“ – Sabine M.

Wir sind stolz auf das positive Feedback unserer Kunden und dankbar für ihr Vertrauen in unsere Dienstleistungen. Bei BSH Bad Königshofen setzen wir uns dafür ein, unseren Kunden maßgeschneiderte Lösungen für ihre Solaranlagen zu bieten und sicherzustellen, dass sie den optimalen Nutzen aus ihren Investitionen ziehen.

Unsere Herkunft und Teamkultur

Die BSH GmbH & Co. KG wurde 2004 gegründet und hat sich seitdem zu einem führenden Unternehmen im Bereich Photovoltaik und Solarthermie entwickelt. Ursprünglich konzentrierten wir uns auf die Vermarktung und Montage von Anlagen sowie den Heizungsbau, bevor wir unseren Hauptsitz nach Bad Königshofen verlegten. Seitdem sind wir kontinuierlich gewachsen und haben es uns zum Ziel gesetzt, die Energieeffizienz von Häusern in Deutschland zu verbessern.

Unser Erfolg basiert auf einer starken Teamkultur, die von Engagement, Kommunikation und Kooperation geprägt ist. Unsere Solarexperten arbeiten eng zusammen, um hochwertige Lösungen für unsere Kunden zu liefern. Wir legen großen Wert auf fachliche Expertise und regelmäßige Schulungen, um stets auf dem neuesten Stand der Technik zu sein. Darüber hinaus pflegen wir eine offene und transparente Kommunikation sowohl intern als auch mit unseren Kunden.

Unser Engagement für Nachhaltigkeit

Bei BSH GmbH & Co. KG sind wir nicht nur darauf bedacht, unseren Kunden die besten Lösungen im Bereich erneuerbare Energien anzubieten, sondern setzen uns auch aktiv für den Umweltschutz ein. Durch die Installation von Photovoltaikanlagen und Solarthermieanlagen leisten wir einen wertvollen Beitrag zur Reduzierung von CO2-Emissionen und zur Nutzung erneuerbarer Energiequellen. Darüber hinaus verfolgen wir eine nachhaltige Beschaffungspolitik und arbeiten mit Herstellern zusammen, die unseren hohen Umweltstandards gerecht werden.

Unser Engagement für die Kunden

Wir bei BSH GmbH & Co. KG sind stolz auf die langfristige Zufriedenheit unserer Kunden. Unser Ziel ist es, maßgeschneiderte Lösungen anzubieten, die den individuellen Bedürfnissen und Anforderungen gerecht werden. Wir beraten unsere Kunden umfassend, planen die Anlagen sorgfältig und sorgen für eine professionelle Installation. Darüber hinaus bieten wir einen freundlichen Kundenservice, der bei Fragen und Anliegen zur Verfügung steht. Unsere Kunden schätzen die Qualität unserer Arbeit und das Vertrauen, das wir ihnen entgegenbringen.

Jahr Ereignis
2004 Gründung der BSH GmbH & Co. KG
2010 Verlegung des Hauptsitzes nach Bad Königshofen
2015 Ausbau des Geschäftsbereichs Photovoltaik und Solarthermie
2020 Auszeichnung als einer der führenden Anbieter für erneuerbare Energien in Deutschland

Unser Wachstum und Kundenbindung

BSH Bad Königshofen setzt weiterhin auf Expansion, um noch mehr Kunden mit unseren hochwertigen Photovoltaik- und Solarthermie Lösungen zu erreichen. Nachdem wir unseren Hauptsitz in Bad Königshofen ausgebaut haben, freuen wir uns, bekannt zu geben, dass wir 2024 einen neuen Standort in Großeibstadt eröffnen werden. Mit diesem Schritt schaffen wir nicht nur neue Arbeitsplätze, sondern bieten auch einen Schnellladepark für E-Autos mit angrenzendem Café. Dadurch möchten wir unseren Beitrag zur Elektromobilität leisten und gleichzeitig unseren Kunden die Möglichkeit bieten, ihr Fahrzeug während der Ladezeit bequem in unserem Café zu genießen.

Unser Ziel ist es, der größte Handwerksbetrieb im Bereich erneuerbare Energien in Deutschland zu werden. Kundenbindung spielt dabei eine zentrale Rolle für uns. Wir möchten nicht nur zufriedene Kunden, sondern Kunden, die gerne bei uns bleiben und uns weiterempfehlen. Deshalb legen wir großen Wert auf Kundenzufriedenheit und eine langfristige Partnerschaft. Unsere Kunden schätzen nicht nur die Qualität unserer Produkte und Dienstleistungen, sondern auch die transparente Kommunikation und den erstklassigen Kundenservice, den wir bieten.

Unser Engagement für Kundenzufriedenheit

Um die Kundenzufriedenheit kontinuierlich zu verbessern, führen wir regelmäßige Kundenbefragungen durch. Diese geben uns wertvolle Einblicke in die Bedürfnisse unserer Kunden und helfen uns, unser Angebot weiter zu optimieren. Wir nehmen das Feedback unserer Kunden ernst und setzen alles daran, ihre Anforderungen bestmöglich zu erfüllen. Durch unsere langjährige Erfahrung und Fachkompetenz können wir individuell angepasste Lösungen liefern, die den spezifischen Anforderungen jedes Kunden gerecht werden.

Wir sind stolz darauf, dass wir bereits über 15.000 zufriedene Kunden haben und freuen uns, dass viele von ihnen uns weiterempfehlen. Dies zeigt uns, dass wir auf dem richtigen Weg sind und motiviert uns, unser Wachstum fortzusetzen. Wir danken unseren Kunden für ihr Vertrauen und versichern ihnen, dass wir auch in Zukunft alles dafür tun werden, ihre Erwartungen zu übertreffen und sie als Partner für erneuerbare Energien zu begleiten.

Expansion Neuer Standort Kundenzufriedenheit
Eröffnung eines neuen Standorts in Großeibstadt Bietet Schnellladepark für E-Autos mit Café Engagement für Kundenzufriedenheit und langfristige Partnerschaft
Schaffung neuer Arbeitsplätze Bequeme Lademöglichkeit für Kunden während der Ladezeit Kundenbefragungen zur kontinuierlichen Verbesserung
Ziel: Größter Handwerksbetrieb für erneuerbare Energien in Deutschland Beitrag zur Elektromobilität Über 15.000 zufriedene Kunden und positive Kundenempfehlungen

Welches Dach eignet sich für eine Photovoltaikanlage?

Bei der Installation einer Photovoltaikanlage ist die Auswahl des richtigen Dachs von großer Bedeutung. Grundsätzlich eignet sich ein Dach mit einer Neigung von 30 Grad und einer Ausrichtung nach Süden am besten für eine Photovoltaikanlage. Diese Konfiguration ermöglicht eine optimale Ausnutzung der Sonneneinstrahlung und damit eine maximale Stromerzeugung. Jedoch können auch Dächer nach Osten oder Westen oder mit einer geringeren Neigung gute Ergebnisse erzielen.

Es ist wichtig zu beachten, dass die Dachneigung und Ausrichtung das Potenzial der Photovoltaikanlage beeinflussen. Dächer mit einer Neigung von weniger als 30 Grad oder einer Ausrichtung nach Osten oder Westen können immer noch eine gute Leistung erbringen, jedoch etwas weniger effizient als Dächer mit optimaler Neigung und Ausrichtung.

Bei der Planung einer Photovoltaikanlage müssen auch andere Faktoren berücksichtigt werden, wie beispielsweise die Verschattung durch umliegende Gebäude oder Bäume. Verschattungen können den Ertrag der Anlage erheblich verringern. Daher ist es wichtig, dass das Dach möglichst wenig Schatten erhält, um eine maximale Sonneneinstrahlung zu gewährleisten.

Mit einer individuell geplanten Photovoltaikanlage können nahezu alle Arten von Dächern genutzt werden, einschließlich Flachdächern, Carports oder Garagen. Unsere Experten beraten Sie gerne und finden die beste Lösung für Ihr Dach. Kontaktieren Sie uns noch heute und profitieren Sie von den Vorteilen einer Photovoltaikanlage.

Wie viele Module brauche ich für eine Solaranlage?

Die Anzahl der Solarmodule für eine Solaranlage hängt von der Größe der Dachfläche und dem gewünschten Solarstromertrag ab. Unsere Experten bei BSH Bad Königshofen bestimmen die optimale Modulanzahl basierend auf Ihren individuellen Bedürfnissen und Anforderungen.

Es ist wichtig, die belegbare Dachfläche zu berücksichtigen, da die Solarmodule Platz auf Ihrem Dach benötigen. Je größer die Dachfläche ist, desto mehr Module können installiert werden, um eine höhere Stromerzeugung zu erreichen. Darüber hinaus spielen auch die Größe der Module und ihre Leistung eine Rolle bei der Berechnung der Modulanzahl.

In der Regel hat ein Standard-Solarmodul eine Leistung von etwa 300 bis 400 Watt. Die genaue Modulanzahl wird dann basierend auf dem Stromverbrauch Ihres Haushalts und der gewünschten Eigenversorgung berechnet. Unsere Experten verwenden dazu spezielle Berechnungstools, um Ihnen die beste Lösung für Ihre Solaranlage zu bieten.

Dachfläche Modulanzahl Solarstromertrag
10 m² 6-8 Module Ca. 1.800 – 2.400 kWh pro Jahr
20 m² 12-16 Module Ca. 3.600 – 4.800 kWh pro Jahr
30 m² 18-24 Module Ca. 5.400 – 7.200 kWh pro Jahr

Bitte beachten Sie, dass dies nur grobe Schätzungen sind und die tatsächliche Modulanzahl je nach den individuellen Gegebenheiten variieren kann. Unsere Experten stehen Ihnen jedoch gerne zur Verfügung, um eine genaue Berechnung für Ihre Solaranlage durchzuführen.

Kann eine Photovoltaikanlage erweitert werden?

Eine Photovoltaikanlage kann jederzeit nachgerüstet oder erweitert werden, um Ihren steigenden Energiebedarf abzudecken. Es gibt verschiedene Erweiterungsmöglichkeiten, je nach den individuellen Anforderungen und Gegebenheiten. Bevor Sie jedoch eine Erweiterung in Betracht ziehen, sollten Sie sicherstellen, dass Ihr Dach noch in gutem Zustand ist und die erforderliche Tragfähigkeit aufweist. Eine eventuell anstehende Dachsanierung sollte ebenfalls berücksichtigt werden, um zusätzliche Kosten zu vermeiden.

Bei der Erweiterung einer Photovoltaikanlage können zusätzliche Solarmodule hinzugefügt werden, um mehr Sonnenenergie zu erzeugen. Dies kann sinnvoll sein, wenn sich Ihr Stromverbrauch erhöht oder Sie Ihre Eigenversorgung weiter maximieren möchten. Die Anzahl der Module hängt vom verfügbaren Platz auf Ihrem Dach ab. Unsere Experten analysieren Ihre Dachfläche und berechnen die optimale Modulanzahl, um eine maximale Energieeffizienz zu gewährleisten.

Es ist wichtig zu beachten, dass eine Erweiterung oder Nachrüstung mit Aufwand und Kosten verbunden ist. Neben den Kosten für zusätzliche Solarmodule müssen möglicherweise auch Wechselrichter und Stromspeicher erweitert werden, um die erhöhte Stromproduktion zu verarbeiten. Es empfiehlt sich, diese Fragen mit einem Fachmann zu besprechen, um eine maßgeschneiderte Lösung für Ihre individuellen Bedürfnisse zu finden.

FAQ

Warum lohnt sich eine Photovoltaikanlage mit Speicher?

Eine Photovoltaikanlage mit Speicher ermöglicht es Ihnen, Ihren Eigenverbrauch zu erhöhen und die zusätzlichen Energiekosten von Ihrem Stromanbieter zu senken. Durch den Speicher wird überschüssige Sonnenenergie zwischengespeichert und zu einem späteren Zeitpunkt bedarfsgerecht genutzt.

Welche Erfahrungen haben Kunden mit BSH Bad Königshofen gemacht?

Unsere Kunden sind von unseren Leistungen begeistert. Über 15.000 Kunden haben uns bereits ihr Vertrauen geschenkt. Sie loben die gute Beratung, die professionelle Montage und den freundlichen Kundenservice.

Wann wurde BSH Bad Königshofen gegründet?

Die BSH GmbH & Co. KG wurde 2004 gegründet. Ursprünglich konzentrierte sich das Unternehmen auf die Vermarktung und Montage von Photovoltaik- und Solarthermieanlagen sowie den Heizungsbau.

Wo eröffnet BSH Bad Königshofen einen neuen Standort?

BSH Bad Königshofen eröffnet 2024 einen neuen Standort in Großeibstadt. Dort wird ein Schnellladepark für E-Autos mit angrenzendem Café eingerichtet.

Welche Dächer eignen sich für eine Photovoltaikanlage?

Grundsätzlich eignet sich ein Dach mit einer Neigung von 30 Grad und einer Ausrichtung nach Süden am besten für eine Photovoltaikanlage. Doch auch Dächer nach Osten oder Westen oder mit einer geringeren Neigung können gute Ergebnisse erzielen.

Wie viele Solarmodule brauche ich für eine Solaranlage?

Die Anzahl der Solarmodule hängt von der Größe der Dachfläche und dem gewünschten Solarstromertrag ab. Unsere Experten bestimmen die optimale Modulanzahl basierend auf der belegbaren Dachfläche und dem individuellen Stromverbrauch des Kunden.

Kann eine Photovoltaikanlage erweitert werden?

Eine Nachrüstung oder Erweiterung einer Photovoltaikanlage ist jederzeit möglich. Es ist jedoch wichtig zu beachten, dass das Dach noch in gutem Zustand ist und eine ausreichende Tragfähigkeit aufweist.

Verwandte Artikel

Alexander Kaufmann Foto

Alexander Kaufmann

Photovoltaik-Experte

Alexander Kaufmann, ein versierter Experte im Bereich Photovoltaik, veröffentlicht regelmäßig Artikel und teilt sein umfangreiches Wissen über nachhaltige Energielösungen und die Nutzung von Sonnenenergie, um das Bewusstsein für umweltfreundliche Heizmethoden zu schärfen.

Beliebte Artikel
Werbung

Das ist die Überschrift

Jetzt entdecken